Feuerwehrfrauen und Männer sind jetzt einsatzbereit

Seit dem gestrigen Donnerstag (07.04.2022) ergänzen drei neue Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau die Einsatzabteilung der Feuerwehr Oberasbach. Neben zwei Kameraden aus dem Stadtgebiet Zirndorf und einem Kameraden der Feuerwehr Rehdorf, legten diese unter Aufsicht von Kreisbrandmeister Alex Wild ihre praktische Prüfung zur Grundausbildung für den Einsatzdienst am Gerätehaus Oberasbach mit Erfolg ab. Wir gratulieren den Floriansjüngern und wünschen eine unfallfreie Zeit.

Feuerwehr und BRK im Katastrophenalarm eingebunden

Feuerwehr und BRK bauten Notunterkunft für Hilfesuchende aus der Ukraine in der Turnhalle des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Oberasbach auf.

Am heutigen Donnerstag, den 17.3.2022, kam das Hilfeersuchen im Rahmen des Katastrophenalarmes zur Unterstützung der Katastrophenschutzbehörde des Landkreises Fürth. Nach einer Vorbesprechung und einer Vorortbegehung durch Vertreter der Schule, des Landratsamtes, der Feuerwehr und des Roten Kreuzes wurde ein Masterplan erstellt und organisatorische Maßnahmen in die Wege geleitet. Zum Abend wurden dann die Einheiten der Feuerwehr Oberasbach, Stein und Roßtal, der Rotkreuzbereitschaft Stein, Oberasbach und Zirndorf sowie der Bauhof Oberasbach zum Gymnasium entsandt. Hier wurden dann unter der Leitung der Katastrophenschutzbehörde logistische Aufgaben und der Aufbau der Unterkunft durchgeführt. So entstand der Grundstock für eine Notunterkunft die bis zu 300 Personen aufnehmen könnte. Es fehlen noch ein paar Maßnahmen zur Erweiterung der Infrastruktur, dann kann die Notunterkunft als Betriebsbereit gemeldet werden.

Wir danken für die super Zusammenarbeit mit den genannten Institutionen.

Nächster Einsatz folgt bestimmt!

Ehemalige Feuerwehrfahrzeuge der Stadt Oberasbach auf dem Weg zur Hilfe in die Ukraine.

Nachdem die Stadt Oberasbach bei den Feuerwehren Oberasbach und Altenberg Fahrzeuge ersatzbeschaffte, standen zwei ausgemusterte Fahrzeuge zur Verfügung. Bei Recherchen der Stadtverwaltung zur Veräußerung der Fahrzeuge, fand sich der Hilferuf des Deutschen Feuerwehrverbandes, der Feuerwehrfahrzeuge und Ausrüstung für Feuerwehren in der Ukraine sucht. Daraufhin wurde der verlinkte Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge (via Ukrainefreunde Erzgebirge) kontaktiert und erste Gespräche geführt. Als die Feuerwehr Oberasbach von der Stadtverwaltung über dieses Vorhaben informiert wurde, fand diese Aktion große Begeisterung  und prompt wurden die dort abgestellten Fahrzeuge betriebsfertig gemacht und mit Ausrüstung die nicht dringend erforderlich oder ausgemustert ist, beladen. Hier konnten mehrere Kleinteile aber auch Geräte wie zwei Rettungssätze (Schere und Spreizer), sowie in Deutschland nicht mehr der Anforderung entsprechende Schutzkleidung beigestellt werden. Als drei Kammeraden der FF Buchholz am Hof der Feuerwehr Oberasbach eintrafen, konnten sie in die Fahrzeuge eingewiesen werden und die Formalitäten durch Vertreter der Stadt Oberasbach abgewickelt werden. Nach einer kleinen Stärkung und Austausch mit den Oberasbacher Kameraden, nahmen unsere Fahrzeuge den Weg ins Erzgebirge auf wo die Fahrzeuge mit weiteren gespendeten Materialien beladen werden und dann an die Ukrainische Grenze zur Übergabe von den Kameraden aus dem Erzgebirge gefahren werden. Die Feuerwehr Oberasbach freut sich, zusammen mit der Stadt Oberasbach, so ein wichtiges Projekt unterstützen zu können.

03.03.2022 Spendenaktion Einsatzkleidung- und Ausrüstung für die Ukraine
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

https://ofw-buchholz.de/

Lust auf mehr- 2022 ist deine Chance

Die Feuerwehr Oberasbach beendet das Jahr 2021 mit einer neuen Rekordzahl an Einsätzen. Hierbei wurde das ganze Spektrum an Ausbildung und Wissen abgerufen, die Einsätze erstreckten sich im Bereich von ABC-Einsätzen, Bränden über das breite Band der technischen Hilfeleistung, bis hin zu Personen- und Tierrettungen. Wir möchten auch mal DANKE sagen für die ganzen Danksagungen und den gezollten Respekt für unsere Arbeit. Somit starten wir unter dem Motto: „Lust auf mehr“ ins neue Jahr und wünsche Euch alles Gute, viel Gesundheit und ein unfallfreies Jahr 2022.Hast auch du Lust auf mehr, dann melde dich unter info@feuerwehr-oberasbach.de oder schau einfach mal bei uns vorbei. Wir sind Bereit- komm mach mit

Ihre Feuerwehr Oberasbach

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Internationaler Tag des Ehrenamtes- mach es zu deinem Tag !

Heute ist internationaler Tag des Ehrenamtes, dabei soll das Ehrenamt wie zB. die Feuerwehr gewürdigt werden. Neben der Sicherstellung des Brandschutzes und der technischen Hilfeleistung im „eigenen Ort“ sind die Feuerwehren auch im Katastrophenschutz tätig. Hier sind die Einsätze im wahrsten Sinne grenzenlos. Egal ob Bombenfund, durch Wetterereignisse wie Sturm Schnee oder Starkregen, so wie momentan im Beitrag zur Pandemiebekämpfung war die Feuerwehr Oberasbach die letzten Jahre regelmäßig im Einsatz. Mach auch du so einen Tag zu deinem Tag, verstärke unser Team und sei grenzenlos für andere da!
Mehr über uns hier auf unserer Website

Secured By miniOrange

Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weiter Informationen sind im Reiter "Datenschutz" (Punkt 3) zu finden.

Schließen