Neues Löschfahrzeug geht in den Dienst

Nach fast 28 Jahre im aktiven Dienst, darunter über 17 Jahre als erstausrückendes Fahrzeug, wird es auch für unser Löschgruppenfahrzeug 16/12 Zeit, sich in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Unzählige Einsätze, Übungsdienste und Sicherheitswachen wurden seitdem absolviert und haben im Laufe der Jahre auch ihre Spuren hinterlassen. Trotz der starken Beanspruchung von Material und Gerät ermöglichte das Fahrzeug der Feuerwehr Oberasbach stets zuverlässig den Dienst zu absolvieren. Von Keller unter Wasser bis zum Gefahrguteinsatz, vom Fehlalarm zum Großbrand, von Übungen bis zu Menschenrettung, überall war unser Löschgruppenfahrzeug im Einsatz und brachte uns stets Unfallfrei hin und zurück. Allerdings zeigte sich in den letzten Jahren immer öfter, dass auch bei einem derart robusten Fahrzeug irgendwann die Belastungsgrenze erreicht ist und somit auch der Dienstbetrieb nicht mehr sicher absolviert werden kann. Daher ist es nun soweit und die Feuerwehr Oberasbach konnte am 16.03.2021 das neue HLF 20 als Ersatzbeschaffung in den Dienst nehmen. Wir hoffen daher allseits auf eine unfallfreie Fahrt und darauf, dass uns das neue Fahrzeug genauso treue Dienste erweisen wird.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Alte und neue Fahrerkabine

Alter und neuer Mannschaftsraum

Alte und neue Pumpe

Altes und neues Dach