+++ Was sollte ich bei der Reinigung von Gesichtsmasken beachten? +++

In Bayern ist es durch Gesichtsmasken bereits mehrfach zu Feuerwehreinsätzen gekommen. Denn viele der angebotenen Gesichtsmasken besitzen als Verstärkung im Nasenbereich einen Drahtbügel aus Metall. Diese Masken dürfen zur Reinigung NICHT in die Mikrowelle!
Durch den Draht kann es zu heftiger Funkenbildung kommen, welche die Mikrowelle in Brand setzen kann.
Nutzen Sie daher eine andere Möglichkeit zur Reinigung der Masken. Empfohlen wird zum Beispiel die Masken zu bügeln oder bei 60 Grad in der Waschmaschine zu waschen.

Quelle: Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. (Facebook)

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131419/4576537